2.Damen Der Tabellenführer war nicht zu schlagen

Niederlage für die zweite Damen des TVM

Am vergangenen Samstag spielte die 2. Damen des TV Mesum gegen den Tabellenführer SC Arminia Ochtrup und musste sich mit einem 0:3 geschlagen geben. Die Mesumerinnen starteten schwach ins Spiel, was der Gegner sofort ausnutzte und sich den Satz bereits nach 15 Minuten sicherte. Der zweite Satz verlief bis zu einem Spielstand von 13:13 ausgeglichen, doch dann schlichen sich wieder Fehler in der Annahme und im Stellspiel ein, sodass auch der zweite Satz an Ochtrup ging. Im dritten Satz wurde die die komplette Aufstellung auf Mesumer Seite geändert, in der Hoffnung sich so den dritten Satz zu sichern. Doch auch in diesem Satz hatte Ochtrup die stärkeren Aufgaben und den größeren Siegeswillen. So verlierten die Mesumerinnen auch den dritten Satz mit 18:25. In dieser Saison stehen nun noch zwei Spieltage an, an denen die 2. Damen noch einmal alles geben möchte.

Schreibe einen Kommentar