2. Damen des TV Mesum mit erster Saisonniederlage

Am vergangen Sonntag stand für die 2. Damen-Mannschaft des TV Mesum das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten, TSC Gievenbeck 3, an.

Bereits im ersten Satz zeigten sich die Stärken beider Mannschaften, sodass schnell klar, dass es ein Kopf-an-Kopf-Rennen werden würde. Den Volleyballerinnen des TVM gelang ein solider Start in das Spiel. Dank starker Aufgaben und platzierter Angriffe konnte sich der TV Mesum den ersten Satz mit einem Stand von 25:23 sichern.

Die konzentrierte Spielweise wurde auch zu Beginn des zweiten Satzes fortgeführt.

Mitte dieses Satzes schlichen sich allerdings Fehler in der Annahme ein, sodass dieser Satz knapp mit 23:25 an den TSC Gievenbeck 3 abgegeben werden musste.

Im dritten Satz wurden die Probleme in der Annahme sowie die Anzahl verschlagener Aufgaben reduziert. Somit ging dieser Satz mit einem Punktestand von 25:18 an den TV Mesum.

Diese Kontinuität konnte nicht beibehalten werden. Der TSC Gievenbeck 3 ergriff die Chance und sicherte sich mit druckvollen Aufgaben den vierten Satz.

Der hart umgekämpfte fünfte Satz zeigte die Ausgeglichenheit beider Mannschaften. Leider musste sich der TV Mesum mit einem knappen 13:15 geschlagen geben.

Dennoch freuen sich die Spielerinnen bereits auf das kommende Heimspiel am 17. November und hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.