Dritter Sieg in Folge

Auch beim letzten Spieltag überzeugten die Mesumer Damen mit einem weiteren 3:0 Sieg (25:11, 25:16, 25:11) über den SV Blau-Weiß Aasee 4 und stehen somit an der Spitze der Tabelle. 

Zu Beginn des ersten Satzes mussten beide Mannschaften zunächst ins Spiel finden. Doch dann machten die Mesumer mehr Druck im Angriff und aufgrund von einigen Annahmeschwächen der gegnerischen Mannschaft konnten die sie den ersten Satz deutlich für sich entscheiden.

Im zweiten Satz lagen die Mesumer Damen erst mit 4:8 hinten, ehe sie sich wieder aufrafften und heran kämpften. Trotzdem verlief der Satz sehr ausgeglichen, doch zum Ende hin hatten der TVM die stärkeren Nerven und setzte sich mit druckvollen Aufgabenserien durch.

Den dritten Satz wollten sie dann perfekt machen und ließen dem Gegner keine Chance. Von Anfang an spielten sie ihr Spiel und ihr Teamgeist und Wille führte zum verdienten Sieg des Spiels.

Das Trainerteam um Thorsten Urbanek und Andreas Löchte freut sich über die guten Leistungen ihrer Spielerinnen und über den dritten Sieg in Folge.

Am 3. November spielen die Mesumer Damen dann auswärts gegen den Zweitplatzierten SG Sendenhorst und wollen um jeden Preis die Tabellenspitze verteidigen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.