Erfolgreicher Saisonabschluß der U16 Oberliga Volleyballer

Letzter Spieltag der Oberliga Saison. Die jungen Volleyballer des TV Mesum mussten diesmal nach Münster reisen.

Dort wartete mit dem DJK SV Mauritz eine kämpferisch starke Mannschaft. Im ersten Satz spielte Mesum allerdings stark auf und lies Mauritz nicht ins Spiel kommen. Wenn die Aufgabefehlerquote noch geringer gewesen wäre, wär der Satz anstatt 25:20 noch deutlich für Mesum ausgefallen.

Der zweite Satz war umkämpfter. Es entwickelten sich viele lange, spannende Ballwechsel. Am Ende hieß es ebenfalls 25:20 für Mesum. Da der Post SV Bielefeld kurzfristig absagen musste, wurde das zweite Spiel ebenfalls 2:0 für Mesum gewertet.

Damit beendet Mesum die Saison als guter Oberliga Dritter und hat sich damit für die nächste Spielrunde (Quali A) qualifiziert. Dort kämpfen die besten Oberliga Mannschaften aus NRW um die Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft. Ein wirklich toller Erfolg der jungen Truppe.