mU16 haben Tabellenführung in der Oberliga abgegeben

Am wichtigsten Spieltag der Oberliga Saison musste die jungen Mesumer Volleyballer der U16 gegen die ebenfalls ungeschlagenen Mannschaften aus Bocholt und Münster-Mauritz ran.

Im ersten Spiel war TUB Bocholt der Gegner. Im ersten Satz überrannte Mesum seinen Gegner. Durch ein sehr starkes Angriffsspiel ließen Sie Bocholt keine Chance. 25:14 hieß es am Ende. Im zweiten Satz schien es erst so weiter zu gehen. Durch eine Aufschlagserie kam Bocholt wieder heran und gewann letztendlich den Satz 25:17.

Der Tie-Break musste her. Der sich sehr Spannend entwickelte. Es ging hin und her mit tollen Angriffs und Abwehraktionen. Hier behielt Bocholt knapp die Oberhand mit 15:13 und Gewann das Spiel mit 2:1

Das zweite Spiel gegen Münster -Mauritz war dagegen deutlich. Durch starke Aufschläge, einer flexiblen Feldabwehr und guten Angriffen ließ man Münster-Mauritz nicht zur Entfaltung kommen. 25:18 und 25:20 gewann Mesum das Spiel und konnte dabei häufig wechseln, sodass alle Mesumer Spielzeit bekamen.

Da Bocholt ebenfalls gegen Münster-Mauritz gewann ist nun die Tabellenführung weg. Aber Mesum ist sicher Zweiter und ebenfalls damit auf den Weg zu der Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft.

Schreibe einen Kommentar