Volleyball: TVM-Herren weiterhin mit weißer Weste in der Landesliga

Die Mesumer Landesliga-Volleyballer bleiben weiterhin ungeschlagen. Vier Spiele – vier Siege. Der Aufsteiger steht mit 12 Punkten alleine an der Tabellenspitze.
Daran konnte auch der TuB Bocholt IV nichts ändern. Mit 3:0 (25:14, 27:25, 25:15) setzten sich die TVM-Herren am Ende verdient, aber auch etwas glücklich durch.
„Das Wichtigste sind die drei Punkte und die haben wir auf unserem Konto“, freute sich TVM-Trainer Conny Holthaus über ein weiteres Erfolgserlebnis. „Das sind erstmal alles Zähler für den Klassenerhalt, auch wenn das Tabellenbild anders aussieht“.
Die Mesumer haben ihre Favoritenrolle zwar bestätigt. Doch die junge Bocholter Truppe spielte immer wieder technisch gut auf und forderte die Mesumer vor allem im zweiten Durchgang zu einer konzentrierten Leistung auf.
Dies war schon im ersten Satz zu spüren. Nach einem glänzenden Start (6:0) ließ der TVM den Gegner mit einer überheblichen Spielweise mit vielen Eigenfehlern wieder mitspielen – 8:6. Erst als die Konzentration wieder zunahm, kam der Spielfluss wieder, sodass die Mesumer einem entspannten Satzgewinn entgegenliefen.
Doch das Mesumer Spiel war nicht gut genug, um auch im zweiten Satz hieran anknüpfen zu können. Mit vielen dummen Fehlern brachten sie die Bocholter schnell wieder in deren Rhythmus.
Bocholt spielte in diesem Satz sehr mutig und wäre hierfür auch fast belohnt worden. Über 1:5 und 8:12 lag der TVM ständig im Rückstand. Erst eine Auszeit beim Stande von 22:24 rüttelte das Team dann wach. Am Ende konnte der Mesumer Trainer dann einen glücklichen Satzgewinn notieren.
Mit einer konzentrierten Leistung ging es dann aber in Durchgang drei. Hier machten die Mesumer viele Blockpunkte, die bis dato fehlten, weil das entsprechende Timing fehlte. Über 6:2 und 15:6 war die Entscheidung dann schnell gefallen.
Die Mesumer gewannen schließlich in dieser Höhe verdient, auch wenn es am Ende kein gut herausgespielter Sieg war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.